Arbeiten & Fördern

... immer in meinem Leben spüre ich etwas, das mich trägt ...

In der Werksiedlung St. Christoph in Kandern und Müllheim-Niederweiler sind Arbeits- und Wohngemeinschaften entstanden, in denen 130 erwachsenen Menschen mit Behinderung und ihre Begleiter eine wirtschaftliche und kulturelle Einheit auf partnerschaftlicher Grundlage bilden.
In ihr ist eine individuelle Lebensbewältigung ermöglicht, die auch eine ganzheitliche erfüllte Lebens-Sinngebung einschließt.
Aus dem alltäglichen Zusammenwirken von Arbeit und Freizeit, Jugend und Alter, Mensch und Tier, von forderndem Sozialgeschehen und heilender Natur, sollen verlässliche Lebensverhältnisse entstehen.

Die Werksiedlung St. Christoph ist anerkannte Zivildienststelle und Praxis-Ausbildungsstätte für die Berufsakademie Villingen-Schwenningen, Fachhochschulen für Sozialarbeit und Schulen für Beschäftigungs- und Arbeitstherapie, für Erzieher am Arbeitsplatz und die anthroposophisch-sozialtherapeutischen Ausbildungen.