über die Stiftung

Die Vereine Christophorus-Gemeinschaft e.V. Müllheim-Niederweiler und der Eltern- und Freundeskreis der Werksiedlung St. Christoph Kandern/Niederweiler haben  im Oktober 2003 die Christophorus-Stiftung gegründet und unter diesem Dach hat das Stifterpaar Heusch im Mai 2007 die Peter und Monika Heusch Stiftung ins Leben gerufen.

Zweck der Stiftungen

  • ist die Unterstützung von Menschen mit Behinderungen aller Altersstufen in allen ihren Lebenssituationen und die Entlastung der durch die Behinderung betroffenen Angehörigen
  • ist die Förderung von Institutionen, die nach den Methoden der anthroposophischen Sozialtherapie arbeiten und die Integration und das persönliche wie gesellschaftliche Zusammenfinden Menschen mit und ohne Behinderung fördern.
  • Ein Schwerpunkt der Peter und Monika Heusch Stiftung liegt in der Realisierung individueller Kur-, Ferien- und Freizeitangebote.


Die Ertäge aus Einsatz und Anlage des Stiftungskapitals unterstützen vorausschauend und nachhaltig die Projekte der Christophorus-Gemeinschaft und Ihrer Einrichtungen.